The Campus - Blogged




Startseite
Über...
Archiv
Resources
Kontakt
Abonnieren
Gästebuch

There is the one...



Ja ja, ich bin schon wieder verrückt nach einem Lied... Oben zu sehen ist die neue Nightwish-Single "Amaranth", welche am 24. August erscheinen wird. Namensgeber ist das beste Stück, das jemals gemacht wurde und das meine ich nicht als Floskel, sondern als subjektive Tatsache (klingt gut, oder?)!
Mir ist auch schnuppe, ob es "nicht zu Nightwish passt" (was es meiner bescheidenen Meinung nach übrigens tut), "zu soft/massenkompatibel" ist oder weiß der Geier, wer Amaranth verpasst, verpasst was, der letzte annähernd derartige Kick-Refrain ist schon etwas länger her.
Und wer Anette nicht mag, ist sowieso vom falschen Stern. So!
5.8.07 23:13


Werbung




Ich muss damit aufhören, jeden Eintrag mit "So", "Na ja", "Tja" oder "Tjo" zu beginnen... Muss... Aufhören...

Na ja, wie auch immer, nach endlosen Wochen des laaahhmen Lesens hat Mr Slow himself es tatsächlich geschafft, das Ende des letzten Harry-Potter-Bandes zu erreichen. Und das gänzlich ohne (bzw. falsche, ähem) Spoiler, was wohl das größte Wunder ist...
Anstatt selber irgendwas zu sagen, will ich lieber mal wissen, was genau das amerikanische Cover (siehe oben) darstellen soll. Hat der Herr Zeichner vielleicht ein anderes Buch gelesen?

Dann noch ein sehr geiles Zitat von einem MuggleNet-Teammitglied. Auf die Frage, ob Harry im siebten Buch denn nach Hogwarts zurückkehren wird:

"He has to. Does he expect to sleep in a tent while looking for Horcruxes?"

Also da musste ich echt lachen. xD
19.8.07 22:43


Caress the ooooooooo-oaoooone...

So, ich bin dann auch mal wieder hier. Muss ja auch sein, schließlich beginnt nächste Woche (besser gesagt, in vier Tagen) mein Zivildienst und da sollte man geistig anwesend sein, oder?

Erstmal: Amaranth!!
Zwei neue Erkenntnisse ergeben sich aus der Single: Erstens: Amaranth ist genauso göttlich wie ich mir dachte (bzw. schon wusste). Zweitens: Gut, dass Power-Metal-Marco es nicht singen muss, hehe. "While Your Lips Are Still Red" ist übrigens auch klasse, das kann er dann auch wieder um einiges besser.

Mit dem Ende meiner Faulheit muss ich aber auch mit Schrecken feststellen, was für künstlerisches Zeug ich alles machen wollte und nicht geschafft habe. Als Beispiele seien gewisse Geschichten, Java oder auch mein tolles Geheimprojekt (so geheim, dass ich bisher kaum angefangen hab) genannt.
Parry Otter war irgendwie ein ziemlicher Zeitfresser und zwar ein verflucht (if you pardon the pun) großer.

Ähm, ja, eigentlich wollte ich mich ja hier bloß abreagieren über die Qualitätslosigkeit so mancher Produkte. Da kauft man sich als Freund der Umwelt (und seines Geldes) Akkus für seine Wii-Fernbedienung...
So weit, so gut, erstes Mal aufladen, um die 40 bis 50 Stunden Laufzeit. Wir sind begeistert.
Zweites Mal aufladen, ähnliches Bild.
Drittes Mal aufladen, zwischendrin längere Wii-Pause (knappe zwei Monate dürften es gewesen sein) und was sehe ich vor ein paar Tagen? Sie geht nicht mal mehr an. Na gut, denke ich, vielleicht waren sie ja doch leer, also aufladen. Dauert irgendwie wieder sehr lange... Egal, einen Tag (24 Stunden!!) später Akkus wieder einlegen und alles scheint wieder gut. Einen Tag später kratzt die Ladungsanzeige dann schon an der unteren Grenze und am nächsten Abend ist wieder alles tot. Und das nach vielleicht ein bis zwei Stunden Betrieb!
Ums kurz zu machen: Die Akkus trifft keine Schuld. Stattdessen hat mein Billigladegerät von Varta (das so billig gar nicht war) die Dinger kaputt gemacht. Wie genau hab ich noch nicht ganz verstanden, ich weiß nur, dass das Gerät bestimmt keine Nicht-Varta-Batterien mehr zu Gesicht bekommt.
Dafür soll ich mir jetzt ein "richtiges", ein "vernünftiges" Gerät kaufen...
Für 50 bis 60 Euro...
Hallo, Alkaline!

Wie auch immer, bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt: Aufregen!
30.8.07 16:39



Skrewloose
CrashOverwrite
dinomat
aika


studiVZ
MuggleCast
TLC / Pottercast
The Glitch Society
Planetary.Org
Geocaching


The Remus Lupins
Ministry of Magic
Riddle™
OBatR
The Parselmouths

Gratis bloggen bei
myblog.de

Locations of visitors to this page