The Campus - Blogged




Startseite
Über...
Archiv
Resources
Kontakt
Abonnieren
Gästebuch

Warum man Batterien WIRKLICH bei Nichtgebrauch entfernen sollte

Eine neue Variante von "Geschichten aus dem Leben" wird soeben eingeläutet. Interessante Bildchen bevorzugt bei mir zu Hause. Fangen wir an:
Ich wollte gestern ein uraltes PC Spiel ausprobieren, das mir vor sehr langer Zeit mal jemand zum Geburtstag geschenkt hat. Es handelt sich um Soul Reaver 1 und nachher musste ich feststellen, dass es sowieso nicht läuft, aber egal. Ich wollte mein Gamepad mal wieder auspacken und merke, dass es irgendwie nicht mehr so richtig funktioniert. "Oh, vielleicht Batteriend leer!" dachte ich. Na ja, seht selbst.



Das weiße Zeug dort nennt sich getrocknete Batteriesäure und ist nix gut. Diese dummen Aldibatterien aber auch, zum Glück hab ich mittlerweile wiederaufladbare Akkus. Also gut, morgen mach ich mich dran, das Ding wieder hinzubiegen, wenn ich es nicht schaffe, kriegt Aldi eins über die Mütze.
1.6.06 19:59


Werbung


Warum man Nudeln vom Vortag nicht in einem Topf aufbewahrt

Und gleich noch eins hinterher. Ist schon etwas länger her, aber das Bild war noch auf der Kamera.
Ich will mir die letzten Nudeln aufwärmen, scheitere jedoch schon fast daran, sie aus dem Topf zu bekommen. Nach einem gezielten Schlag auf die Rückseite gelingt es mir allerdings und die Nudeln flutschen aus dem Ding heraus. Vielleicht sollte ich lieber das Nudel sagen...



Diesen Block hätte man auch mit der Hand wie nen Döner essen können, wenn ich noch ne Füllung reingemacht hätte, aber ich habs vorgezogen, dieses Etwas einfach schnell in meinen Magen zu beseitigen.
1.6.06 20:09




Tjo, vier Tage Wochenende und am fünften Tag um 13:30 Uhr in die Schule. So macht das Leben Spaß!
Heute war ich im Kino, es handelte sich um "The DaVinci Code" und irgendwie hab ich das Gefühl, nur die Hälfte verstanden zu haben... Sollte vielleicht mal das Buch lesen, aber egal. Ich bin davor noch ein bisschen ziellos durch die Gegend gezogen und hinterher war ich im Eiscafé. Und wo man hinsieht, arbeitslose Abiturienten, die vornehmlich in Trauben zusammenstehen/-sitzen/-liegen/-etc.
Je näher das mündliche Abitur rückt, desto mehr siind auf der Straße? Okay, gar nicht mal so schlecht, das merk ich mir.

Übrigens, woran erkennt man, dass der auf dem Bild da ein Deutscher ist?
4.6.06 22:42


Warum Internetforen durchaus ihren Sinn haben

So, hier sind wir wieder mit einer neuen Folge von Das Total Interessante Leben des Captain Kiff.
Wenn man nicht reich ist, sondern in einem armen, heruntergekommenen Mietshaus wohnen muss, dann hat man so seine Freude mit der "großen Hauswoche". Oh ja. Mich persönlich interessiert es eigentlich wenig, wer hier macht was er soll und wer nicht, aber einige hochmotivierte Mieter haben einen Heidenspaß daran.



Den linken Zettel hatte letzte Woche jeder im Briefkasten. Keine Ahnung, von wem der kommt, aber wie auch immer, ein anderer hat das offenbar persönlich genommen und einen anderen Zettel geschrieben. Das Ganze hängt jetzt direkt unten am Eingang.

Aber damit nicht genug! Genau darüber hängt seit gestern eine weitere Botschaft an unserem neuen Forum.



Was das jetzt mit der Hauswoche zu tun hat, weiß ich nicht. Allerdings kann ich das alles auch gar nicht so richtig entziffern. Wäsche am Briefkasten, im Treppenhaus, aus dem Lager... Hä? Raff nix, aber egal...
7.6.06 18:49


Warum Maler auch kreativ können

Das soll jetzt keine Beleidigung oder so werden. Im Gegenteil, die meisten finden das Mitbringsel der letzten Renovierung "interessant".
Ich kam also irgendwann von der Schule nach Hause, als mich etwas dickes, rotes anstarrte. Ich hatte erst keine Ahnung, aber dann - bin ich in andere Stockwerke gegangen und das gleiche streckte sich meinen Augen entgegen.



Es ist ein - Würfel. Äh, ja. Vierter Stock, Nummer 4, ach so, ja, richtig... So, Frage des Tages: Wieviele Stockwerke hat mein Haus?
7.6.06 18:59



Skrewloose
CrashOverwrite
dinomat
aika


studiVZ
MuggleCast
TLC / Pottercast
The Glitch Society
Planetary.Org
Geocaching


The Remus Lupins
Ministry of Magic
Riddle™
OBatR
The Parselmouths

Gratis bloggen bei
myblog.de

Locations of visitors to this page