The Campus - Blogged




Startseite
Über...
Archiv
Resources
Kontakt
Abonnieren
Gästebuch



WHOW Mann, lange nicht mehr gebloggt, SEHR lang nicht mehr. Hab aber gerade derbst Lust dazu. Und wenn ich mir das hier so angucke (während ich genüsslich extrem coole Monkey Island 4 Musik höre), dann bekomme ich derbst Lust auf Back-to-the-roots. Ich glaub, das mach ich demnächst.
Das Dumme ist, das ich dann ein paar Tage später, wenn ich mich wieder ans Bloggen gewöhnt habe, wieder Bock auf sinnlose Verkomplizierung (könnt IHR solche Wörter nachts um 4 aussprechen? ICH nicht) bekomme.

Egal, ich habe letzte Woche meine Überlandfahrten gemacht. Fünf Stunden insgesamt.
Gerade Landstraße...
Noch eine gerade Landstraße...
Was ist das? Eine Landstraße mit einem Radius von 1 km - OOOOOOOH, PRETTYYYYYYY.
Anders gesagt: Es war öde. Sehr öde. Und das schlimmste: Das alles kost au no Geld!! Ca$H, Johnny!
Was sollte ich tun? Ich sollte ihm mit einem stumpfen Rasiermesser den Schädel rasieren und frage: WAS PASST DIR AN MEINER FRISUR NICHT, KOJAK??

Ähm, ähem, ja. Is ja im Grunde auch egal. Italien war übrigens auch lustig, kürzer als geplant, dann wieder länger, dann gar net, ach alles kompliziert, aber halt... laaaaaangweilig, *schnarch* (letzteres könnte jetzt auch an der Uhrzeit liegen, aber- noajah...)

Was gibt's sonst Neues? Ach ja, seht euch den linken Rand an, ich musste neulich mit Schrecken feststellen, dass ich plötzlich aus irgendeinem Grund vernünftige Bilder zustande bringen kann (ich weiß, dass ihr es alle besser könnt, bla bla, yadda yadda, deshalb bin ich hier so schön schwammig, ich hätte auch einfach sagen können: ICH KANN ZEICHNEN!! Tu ich das? Nein! Also bitte)! Ich bastele auch mal wieder an einem Adventure. Ja, richtig, an einem Vertreter des Genres, dass mich dazu gebracht hat, die einzige Gratis .de Domain meines Lebens für ein in den Sand gesetztes Projekt rauszuhauen. Aber diesmal... wird alles besser. Isch schwwör, altter. Ich hab schon... fast... einen Hintergrund etc. etc. Ach Mist, es wird wieder nichts. Warum nur? Ich wollte bei so nem Wettbewerb mitmachen, dessen Deadline ist allerdings schon seit einigen Wochen mausetot. Na ja, abwarten. Diesmal gibt's keine dumme Internetseite, keine Propaganda, NICHTS.
Ähm, bringt das dann irgendwas, das hier zu erzählen?
NEIN!
Spaßmaker.
Warum?
Wie dem auch sei, ich hab gebloggt, während andere hier schon offiziell dicht gemacht haben, SO.
15.4.06 04:23


Werbung


Luzides Träumen

Wir erinnern uns zurück...
Okay, "wir" ist vielleicht ein bisschen übertrieben, jedenfalls alle, die mit mir die 10.Klasse bezwungen haben, werden sich an mein großartiges Referat über luzides Träumen erinnern. An meinen kläglichen Versuch wohl ebenfalls, na ja, sagen wir, es ging nicht so ganz. Sport am Samstag ist zwar komisch, aber eben offenbar nicht komisch genug. Außerdem ist es krank, von sowas zu träumen!
Aber egal, wir weichen ab. Ich bin eben bei Wikipedia und da fällt mir das Wikibook of the Month von Februar 2005 auf, mit dem Thema "Lucid Dreaming". Ich hab nur mal ein bisschen rumgelesen, aber das ist einfach nur total witzig. Manchmal fragt man sich, ob man irgendne Anleitung für nen Computer liest. Beispiel:

"Although many people report success with this, this technique is likely to have some side-effects on the dream, such as finding yourself in a totally different scene. For this reason, this technique is also effective in changing the dream scene (see Changing the dream environment below). If the dream scene disappears (e.g., becomes black), it is necessary to visualize the dreamscape to return to the dream."

Sehr geil auch die verschiedenen Arten von Reality Checks. Die meisten davon kannte ich gar nicht (wobei dieses Kurzreferat da sowieso auf nem einzigen uninformierten Zeitungsartikel beruht hatte)...
Lustig fand ich auch diesen Absatz in der Einleitung, das ist mal ne Idee.

"If you're writing fiction or even creating a world for a computer game, lucid dreaming can help you visualise it. You could ask your characters how they feel about something or what they think will happen."

Yeah, fragen wir mal Will, wie er's so in Evermore findet, und ob er schon weiß, wie's ausgeht. LOL.

Oh man, gerade noch was gelesen: Woran merkst du, wenn dein Reality Check daneben ging (also, wenn du durch den Check denkst, du bist wach, in Wirklichkeit aber träumst)? Na? Ganz einfach, zum Beispiel:

"I'm walking along a path and notice a giant green rat walking along it with me. I vaguely realize that rats are generally not 5 feet long excluding the tail, and generally don't have green fur, but I figure there must be some breed of giant rats that I've never heard of before. I decide to try levitating the rat, and doubtfully try to force the rat to start floating with my mind, but it just keeps walking. I figure that I must be awake after all, and make a note to go look up giant green rats in an encyclopaedia when I get home."

So, eins noch: Die CAT Methode, um luzid zu träumen. Für alle, die keinen Schlaf brauchen und sonst nix zu tun haben.

"1. For one week, go to bed at the same time each night and get up 90 minutes earlier than you usually do. Spend those 90 minutes doing reality checks every 2–5 minutes.
2. Thereafter, on alternate days: follow the routine from step one, and set the intention to do your reality check routine at its regular time, while getting a full night sleep. This will cause the reality check conditioning to kick in during REM primetime."


REM Primetime, yeah, der Begriff war mir auch neu. xD
Oh man, na ja, hier der Link, ich geb einfach mal ne Empfehlung ab:

Link
24.4.06 19:53



Skrewloose
CrashOverwrite
dinomat
aika


studiVZ
MuggleCast
TLC / Pottercast
The Glitch Society
Planetary.Org
Geocaching


The Remus Lupins
Ministry of Magic
Riddle™
OBatR
The Parselmouths

Gratis bloggen bei
myblog.de

Locations of visitors to this page