The Campus - Blogged




Startseite
Über...
Archiv
Resources
Kontakt
Abonnieren
Gästebuch

OK und hier ist es dann:

SolveDoku (?bles Wortspiel, ich wei?)

Vorher sollte man die vorher genannten Pakete Python und Jython installiert haben, sonst funktioniert gar nichts.
Apropos: Da muss ich gleich die Euphorie noch ein bisschen schm?lern, ich bin n?mlich leider doch nicht so ganz genial. Das Programm schafft es zwar, einige SuDokus komplett zu l?sen, jedoch bei Weitem nicht jedes. Deshalb hier eine kleine Anleitung:

Ihr gebt in das erscheinende SuDoku Brett einfach die gew?nschten Zahlen ein und klickt dann auf "Loesen". Mit ziemlicher Sicherheit erscheinen jetzt einige Zahlen. Die Zahlen, die das Programm errechnet, stimmen zu 100%, Fehler gibt es in dem Sinn also keine. Um mehr Zahlen zu bekommen, einfach noch mal auf "Loesen" klicken. Nach 7-8 mal klicken, d?rfte ein f?r das Programm l?sbares SuDoku komplett sein. Normalerweise war das alles komfortabler, allerdings resultierte das Porgramm dann in einer b?sen Endlosschleife, wenn es keine weiteren Zahlen mehr finden konnte. Jetzt ist es einfach so, dass irgendwann das Klicken auf "Loesen" keine Auswirkung mehr hat. In diesem Fall kann man ja selbst noch ein bisschen probieren und es dann noch mal mit "Loesen" versuchen. Unter Umst?nden geht es nach einer solchen menschlichen "Starthilfe" weiter.

Tjo, das war's im Gro?en und Ganzen, ich ?berlege gerade an einer zweiten L?sungsstrategie, die hoffentlich mehr Siegeschancen bringt. In diesem Sinne...
1.8.05 17:47


Werbung




Das muss wohl in etwa die Szene gewesen sein, als ich vor ein paar Tagen das gem?hte Gras in den Wald fahren durfte (@dinomat: und ich krieg nix daf?r!). Ich sollte es "gut verteilen"., warum auch immer. Nun steh ich da, verteil das Ganze gut, fahre ein St?ckchen verteil eini bisschen. Was ich dabei nicht bemerkt habe, war, dass ich bl?derweise ungef?hr zehn Minuten auf einem Ameisenhaufen stand, dessen Kolonie bereits an meiner Hose (und in meiner Hose) an mir heraufkletterte. Ich also wie von der Tarantel gestochen raus, zur?ck in die H?tte und Hose ausziehen. Meine Fresse, ich hab's aber ohne Verletzungen ?berstanden...

Was war da noch? Ein schusseliger Kellner an/auf/in der Damm?hle, der sich weder die Tischnummer, noch die Bestellung, noch irgendwas merken konnte. Irgendwann hat er einfach einen Korb voll Brot auf den Tisch gestellt und zwei Minuten sp?ter wieder weggenommen. Das gleiche Brot erschien dann noch mal sp?ter bei der Rechnung. Ich solle nehmen, hat er gesagt. Ich nehm mir also verwirrt eine Scheibe Brot raus. Er guckt mich an, legt den Korb aus der Hand und zum Vorschein kommt die Rechnung, die er eigentlich meinte.
Das war lustig...

Nebenbei bemerkt habe ich mal wieder den Fehler gemacht, gewissen Verwandten die Wahrheit zu sagen. Als ich vor ein paar Wochen wegen der tollen Band nicht da war, habe ich das auch so gesagt. Gestern hie? es dann von meiner Schwester (h?tten wir die Katze auch aus'm Sack) "Wir wollen auch mal dieses Lightwish h?ren!" Nun gut, da sie den MP3-Player nicht mehr weglegen wollte, nehme ich mal an, es hat ihr einigerma?en gefallen. Hehe, wieder einen neuen Anh?nger geworben, ich sollte Geschenke daf?r kriegen...

Dann werden einigen Adleraugen auch ein paar kleine Ver?nderungen hier aufgefallen sein. Einmal funktionieren die Kategorien wieder, mit den neuen Kategorienlinks tadellos. Au?erdem habe ich die verwaiste "Zeug, Produkte, Kram" Kategorie rausgeschmissen und Matrix Online mal eben hinzugef?gt. Ja, ich geh?re zu den, ich glaube, zehn Deutschen, die das Spiel spielen. Ich war dabei! Und bin's immer noch, ob die Kategorie deshalb mit Inhalt gef?llt wird, wei? ich noch nicht, wir werden sehen.
"Ik s????he... Ik s????he... TOT!" Sayonara...
2.8.05 19:07




Erkl?rung und Geschichte

Tats?chlich, wie schon gesagt, bin ich einer der Hand voll Deutschen, die dieses Spiel spielt. Ich pers?nlich kenne eigentlich nur vier andere. Eine genauere Beschreibung zum Begriff "MMORPG" findet ihr hier.

Aber jetzt zu Matrix Online (kurz MxO): Es wollte schon von Anfang an etwas Besonderes sein, "anders". Partys werden "Crews" genannte, Gilden hei?en "Factions". Das hat aber auch seinen Grund: Im Gegensatz zu den meisten anderen MMORPGS (Dark Age of Camelot, Guild Wars oder auch World of Warcraft) spielt sich MxO nicht in irgendeiner mittelalterlichen Welt ab, sondern passenderweise in einer riesigen Stadt, der Name "Megacity" ist also treffend. Warum ich das alles so komisch sage? Man muss es mal so sagen: Weil das Spiel im Grunde einfach gefloppt ist. Dabei ist das Spiel selber gar nicht mal so schlecht. Das, was die meisten Leute entt?uscht hat, waren die beiden Matrixfortsetzungen und jetzt interessiert sie die Fortsetzung dieser beiden nat?rlich erst recht nicht mehr. Hinzukommt, dass es nur relativ wenige MMORPG-Spieler gibt. Gerade das macht die Community aber auch ein bisschen gem?tlicher und nicht so riesig, un?berschaubar und voll mit "Kiddies", wie bei World of Warcraft.
Zwei europ?ische Server gibt es, davon ist einer "Hostile", das hei?t, die Spieler befinden sich st?ndig im "PvP" (Player versus Player), k?nnen also immer und ?berall angegriffen werden. Dummerweise stehen diese beiden Server allerdings nicht etwa in Europa, sonder genauso in den USA, wie die sieben anderen Server auch. Aber das alles war ja einmal, denn in diesem Moment "mergen" jeweils drei Server zu einem neuen, das bedeutet, dass es ab morgen nur noch drei Server geben wird. Das ist wohl darauf zur?ckzuf?hren, dass sich doch nicht ganz so viele Spieler angemeldet haben, wie zun?chst gedacht, zwei amerikanische Server schlie?en sich dabei mit einem europ?ischen zusammen. Das hat unmittelbare Auswirkungen auf das, was tats?chlich bei MxO einzigartig ist: Die sogenannten Live Events.
Da die Story der Matrix Trilogie ja fortgesetzt werden soll, finden jeden Monat zwei bis drei dieser Events statt, die von einem speziellen Team ausgerichtet werden und bei denen es gilt, eine neue rebellische Organisation zu bek?mpfen, unglaubliche R?tsel zu l?sen, einen Maulwurf in Zion zu finden oder auch k?rzlich den "Killcode" in die H?nde seiner Organisation zu bringen. Da es ja jetzt nicht mehr m?glich ist, Menschen in der Matrix zu t?ten (w?re ziemlich bl?d f?r die Spieler, deshalb gibt es im Falle eines bevorstehenden Todes jetzt den "Emergency Jackout"), hat der "Assassin" (Einfallsreicehr Name, aber so hei?en die Programme ja alle) einen solchen Code geschrieben, der den Emergency Jackout umgeht und damit t?ten kann. Mit Hilfe dessen hat er es dann geschafft, Morpheus zu t?ten. Ja, f?r alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Morpheus ist tot. Wahrscheinlich, denn es halten sich Ger?chte, dass das, was wir da gesehen haben, nur ein von ihm erstelltes "Simulacrum" war und er sich noch irgendwo versteckt h?lt. Das halte ich allerdings f?r unwahrscheinlich.
Tjo, von welchen Organisationen rede ich eigentlich? Es gibt drei Organisationen im Spiel, denen man sich anschlie?en kann: Zion, Maschinen und Exiles, also Programme in der Matrix, die eigentlich gel?scht werden m?ssten, aber konsequent fliehen. Diese Exiles sind die einzig wirklich "b?sen" im Spiel und NPC Gegner, die man umhaut, um Erfahrung zu sammeln, sind allesamt Exiles. Der Anf?hrer der Exiles ist der Merovinger, genannt Mero oder auch Merv. Denn Menschen und Maschinen haben ja ihre "Truce", also so etwas wie einen Waffenstillstand, unter sich ausgemacht. Besser gesagt, Neo hat das arrangiert vor seinem "traurigen" Ableben. Man ist im Spiel allerdings immer ein "Redpill", also ein befreiter Mensch. Sollte man sich Maschinen oder Exiles anschlie?en, ist man immer noch ein "Operative", der einfach mi Namen seiner Organisation handelt.
Ich habe mich entschlossen, zu den Maschinen zu wechseln (und das, was folgt, ist meiner rollenspielerische ?berzeugung ): Denn ich glaube, dass die Matrix f?r die meisten Menschen die bessere Alternative ist. Die neuen "Cypherites" (Befreite, die wieder zur?ck wollen) sind mal wieder das beste Beispiel. Die, die befreit werden wollen, k?nnen ja raus, einige fanatische Zionisten hegen aber den wahnwitzigen Wunsch, die Matrix komplett abzuschalten. Damit tun sie absolut niemandem einen Gefallen und dazu wird es nebenbei auch nicht kommen.
Sich ab und zu wirklich in seine Rolle einzufinden macht wirklich Spa? und ist besonders im Matrix Universum reizvoll.

Das sollte erst mal reichen, auf Kampfsystem etc. gehe ich jetzt mal nicht n?her ein, das ist f?r Nichtspieler ja noch uninteressanter. In diesem Sinne...
2.8.05 19:56


Bin gleich auch wieder weg, keine Angst. Ausf?rhrliches Zeug gibt es dann wahrscheinlich morgen. Wollte nur mal sagen, dass Trendsetter Simon ("Skrewloose") mal wieder was vorgemacht hat, und ich mach's nach. Hier mal eine tolle Adresse:
deviantART

Sooo Hamm0r, allein schon dieses Hamm0rbild von diesem (bitte klicken)Hamm0rbass hier. Ja, okay, das M?del ist auch ganz nett... Na ja, egal, dieses Wallpaper hat jetzt jedenfalls 'ne Dauereintrittskarte auf meinem Desktop.
8.8.05 19:08




So, da bin ich dann zur Abwechslung auch mal wieder. Gestern ging's per Zug (sagen wir besser Z?gen) zum allj?hrlichen Familiengeburtstag nach Lorsch. Um es freundlich auszudr?cken: ... Nein, das kann man nicht freundlich ausdr?cken...
Das folgende glaubt mir jetzt sowieso wieder keiner, aber ich finde es trotzdem komisch, dass ich mitten in der Nacht (um ziemlich genau 00:51 Uhr) von wildfremden (gutaussehenden... ) Menschen angemacht werden. Oder ich hatte einfach nen Blackout und die kannte mich wirklich irgendwoher. Noaja, wir haben dann da Minuten lang gelabert, bis mein Zug kam. Und weg war ich. Strange, my friend, very strange... Aber lustig!
Freitag verabschiede ich mich dann nach Italien, wo ich 10 Tage lang verweilen werde. Das ist auch die beste Ausrede, nicht zu bloggen, von daher... Wer ?brigens eine Karte haben will, m?ge mich bitte per ICQ anlabern, dann l?sst sich da unter Umst?nden was machen.
?brigens habe ich die Evermore Kategorie wieder zum Leben erweckt. Eintr?ge sind immer noch nicht drin, hehe, aber na ja, da ich die Logik jetzt endlich vollendet habe, geht es demn?chst weiter. Prosit!
9.8.05 17:48


 [eine Seite weiter]

Skrewloose
CrashOverwrite
dinomat
aika


studiVZ
MuggleCast
TLC / Pottercast
The Glitch Society
Planetary.Org
Geocaching


The Remus Lupins
Ministry of Magic
Riddle™
OBatR
The Parselmouths

Gratis bloggen bei
myblog.de

Locations of visitors to this page